Prof. Dr. Reinhard Loske / Prof. Dr. Silja Graupe

Die Zukunft der Wirtschaft nach Corona

Die Corona-Krise ist eine Zäsur. Sie teilt die Zeit in ein „Davor“ und ein „Danach“. Durch sie wird ökologisch Fragwürdiges offengelegt, dass Konsequenzen folgen müssen. Jeder kann sehen, wohin uns die Missachtung von Naturgrenzen, Hypermobilität und endlos lange Lieferketten geführt haben: in mehr Verletzbarkeit und weniger Krisenfestigkeit, mehr Abhängigkeit und weniger Robustheit. Wenn die Corona-Krise mit ihren zwingenden Herausforderungen überwunden ist, sollten weder blinder Marktglaube noch übertriebener Steuerungsoptimismus zum Hauptwesenszug der sozial-ökologischen Transformation werden, sondern die Fähigkeit zur reflektierten, verantwortungsbewussten und gemeinsamen Gesellschaftsgestaltung.

Musikalische Begleitung: Paul Scheugenpflug (Saxophon) und Lukas Langguth (Piano)

 

Aufgrund der Hygienebeschränkungen ist für die persönliche Teilnahme eine Anmeldung erforderlich unter info@isso.de

 

 

Prof. Dr. Reinhard Loske ist Präsident der Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung in Bernkastel-Kues und dortiger Professor für Nachhaltigkeit und Gesellschaftsgestaltung. 

Prof. Dr. Silja Graupe ist Mitgründern und Geschäftsführerin der Cusanus Hochschule und Professorin für Ökonomie und Philosophie. 2016 erhielt sie als eine von „25 Frauen, die unsere Welt besser machen“ den „EDITION F. Award“. Sie gilt als Vertreterin eines transformativen Wissenschaftsverständnisses, das sich von einem Rückzug in den akademischen Elfenbeinturm distanziert.

 

 

#Freiheit – Denkbares. Das Festival vom 29.09. bis 03.10.2021

Es wird für das gesamte Festival ein Package im Hotel ZUGBRÜCKE vom 29.09. - 03.10.21 mit 4 Nächten im Designzimmer für 271,- pro Person im DZ bzw. 371,- im EZ angeboten. Oder zwei Nächte im Designzimmer vom 01. - 03.10.21 für 153,- pro Person im DZ bzw. 203,- im EZ. In den Festivalpaketen sind ein umfangreiches Frühstück, die Nutzung des 1500 qm großen Wellnessbereichs sowie das Festival-Gastmahl am 03.10.21 inkludiert. 
Übernachtungspakete bitte im Hotel anfragen unter 02624 - 105 464 oder per Mail: reservierung@zugbruecke.de (Kennwort „Denkbares“)

Coronaregeln

Die Veranstaltungen finden, bis auf die Veranstaltung in der Kapelle Grenzau (2G), unter den jeweils gültigen Pandemie-Bedingungen statt, die sich regional und kurzfristig ändern können. Der Zutritt zu den Veranstaltungen ist nur mit den ggf. erforderlichen Nachweisen (Impfpass, Genesenen-Bescheinigung, tagesaktueller Test etc.) möglich.

Besucherinnen und Besucher müssen sich vor der Veranstaltung über die aktuell gültigen Bedingungen informieren und die erforderlichen Nachweise ggf. besorgen. Eine Rückerstattung der Eintrittspreise wegen fehlender Zugangsberechtigungen ist nicht möglich.

219A079B-0CFF-4749-AD41-594A2695C107.jpeg

Prof. Dr. Silja Graupe

loske_960x540[145].jpg

Prof. Dr. Reinhard Loske